SEEDFINDER

Find the seeds you need!

SEEDFINDER TOOL

Verwenden Sie unser Seedfinder-Tool, um die perfekten Samen zu finden, die Sie benötigen! Wir haben über 1500 Sorten zur Verfügung, daher können wir uns vorstellen, dass es schwierig sein kann, eine Sorte zu finden, die all Ihren Anforderungen entspricht. Mit dem Seedfinder können Sie alle Variablen auswählen.

Geschlecht

Wählen Sie aus, welches Geschlecht Ihre Pflanzen haben sollen. Willst du nur weibliche Pflanzen? Wählen Sie Feminisiert. Wenn Sie Ihre eigenen Sorten herstellen möchten, sollten Sie Regular wählen. Dadurch erhalten Sie weibliche und männliche Pflanzen, die Sie mit anderen Stämmen kreuzen können. Sie können auch eine Mutterpflanze aus den weiblichen Pflanzen herstellen, die aus Regulieren Samen. Diese bleiben für einen längeren Zeitraum stabil, wenn Sie Klone erstellen.

Sortend

Magst du Sativa, Indica oder Hybrid-sorten? Sativas wirken erhebender und energetisierender und werden normalerweise groß und schmal. Indicas wirken entspannender, stressabbauender und schlaffördernder. Sie wachsen normalerweise kurz bis mittelgroß mit einer buschigeren Struktur. Hybride Cannabis-Sorten können abhängig von den Eltern-Sorten beide Merkmale aufweisen.

Art der Blüte

Möchten Sie kontrollieren, wann Ihre Pflanzen blühen? Oder möchten Sie, dass die Pflanzengenetik selbst entscheidet, ob sie blüht? Autoflowers ignorieren den Lichtzyklus und blühen 3-4 Wochen nach der Keimung automatisch und blühen etwa 7-8 Wochen, bevor sie zur Ernte bereit sind. Photoperiodische Cannabissorten müssen auf maximal 12 Stunden Licht beschränkt werden, bevor sie blühen. Mehr Kontrolle, größere Pflanzen, aber es dauert etwas länger.

Blütezeit (drinnen)

Einige Stämme (normalerweise selbstblühende Indica) sind nach 7 Wochen Blüte zur Ernte bereit. Andere Sorten (reine Sativas) können bis zu 12 Wochen blühen, bevor sie zur Ernte bereit sind. Wählen Sie eine Cannabis-Sorte mit einer Blütezeit, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Zeitplan entspricht. Denken Sie daran, dass die Blütezeit nicht die Zeit zum Keimen und Wachsen der Pflanze auf die gewünschte Höhe beinhaltet!

THC-Gehalt

Es gibt Sorten mit erstaunlich hohen THC-Anteilen, manchmal über 25% THC. Diese sind für die ultimativen Stoner. Andere Stämme haben einen niedrigen bis mittleren THC-Wert von 5% bis 20%. Jeder genießt sein Unkraut unterschiedlich bei unterschiedlichen Stärken. Finden Sie eine Sorte, die Ihnen das Maß an High-Ness verleiht, mit dem Sie sich wohl fühlen.

CBD-Inhalt

Möchten Sie eine Sorte mit einem niedrigen, mittleren oder hohen CBD-Gehalt? Wenn Sie sich mit Cannabis behandeln möchten, anstatt hoch zu werden, haben Sie die Möglichkeit, eine CBD-Sorte zu wählen, die zu Ihrer Art der Behandlung passt.

Ausbeute

Es gibt Stämme mit Durchschnittserträgen, hohen Erträgen und ULTRA-Erträgen. Während jeder diesen Ultraertrag will, bedeutet dies manchmal, dass Sie andere Faktoren wie Feminisierung, bestimmte Terpenprofile, THC-CBD-Spiegel, gewünschte Pflanzenhöhen usw. gefährden müssen. Aber es gibt einige Sorten da draußen, die wirklich die meisten gewünschten Eigenschaften haben.

Pflanzenhöhe

Beachten Sie, dass einige Cannabis-Sorten genetische Unterschiede in ihrer Größe aufweisen. Einige Stämme (normalerweise Indica-dominant) ergeben superkurze und buschige Pflanzen, während andere Stämme (normalerweise Sativa-dominant) lange, gedehnte Pflanzen mit einer großen Haupt-Cola produzieren. Wenn Ihr Wachstumsraum nicht hoch ist, wählen Sie eine Sorte, von der bekannt ist, dass sie genetisch kurz ist, oder stellen Sie sicher, dass Sie sie schnell genug blühen lassen. Hybridstämme können zwischen hoch und niedrig liegen. Lesen Sie daher die Spezifikationen der einzelnen Stämme. Einige Sorten können, wenn Sie sie richtig anbauen und behandeln, zu riesigen Marihuanabäumen werden!