Collection Pack Sativa Champions - Feminisierter - Paradise Seeds

Auf Lager
SKU
collection-pack-sativa-champions-feminised

Drei preisgekrönte Sativa-Sorten von atemberaubender Qualität in einem Collection-Pack vereint! Zwei Samen pro Sorte in einem kleinen Behältnis, sechs Stück insgesamt:
Nebula
2 Jacky White
Delahaze

Artikel für gruppiertes Produkt
Artikelname Anzahl
Collection Pack Sativa Champions - Feminised - 6 pack
50,00 €

Drei preisgekrönte Sativa-Sorten von atemberaubender Qualität in einem Collection-Pack vereint! Zwei Samen pro Sorte in einem kleinen Behältnis, sechs Stück insgesamt: 2x Nebula, 2x Jacky White und 2x Delahaze.

Nebula  
Typ: Indica/Sativa
Reifezeit: indoors 60-65 Tage, outdoors Mitte Oktober (n.L.)
Verwendung: indoors, outdoors zwischen 50º n.L. und 50º s.L.
Ertrag: indoors bis zu 500 g pro m2 bei „Sea of Green“-Kultur, outdoors 500-600 g pro  Pflanze
Wirkung/High: zerebral, trippy
Duft/Geschmack: fruchtig-süß
THC-Gehalt: 15-18%

Nebula, die „Sternenwolke“, wurde 1996 gezüchtet. Diese Sorte erhielt ihren Namen wegen ihrer wahrhaft kosmischen Qualitäten. Nebula weist eine offene Struktur auf, die exzellent für den Indoor-Anbau geeignet ist, wo die Pflanzen in der „Sea of Green“-Anordnung optimale Resultate liefern. Wenn man bei dieser Kulturform 20 Pflanzen pro m2 setzt, kann der Blütenertrag leicht ein halbes Kilo erreichen. Nebula macht sich indoors gut auf Hydro, Cocos oder Erde. Sie wurde in n.L. auch erfolgreich im Außenbereich angebaut und stellt eine geeignete Wahl für Outdoor-Gärten in gemäßigten Zonen dar, in denen eine Mindestblütezeit von neun Wochen vor dem ersten Frost gewährleistet ist.

Nebula legt einen leichten Streckeffekt an den Tag, produziert aber fette Buds, wenn sie mit reichlich Licht versorgt wird. Wie schon ihr Name signalisiert, glitzert Nebula vor Harzdrüsen, die dich mit Sicherheit auf eine geistige Reise in die Weiten des Weltraums schicken werden. Der Turn hat eine übersinnliche Wirkung auf das Gehirn, die manchmal sogar ins Psychedelische geht. Nebula hätte auch den Spitznamen „Honig-Gras“ verdient, wegen ihres süßlichen Geruchs und unverwechselbar honigsüßen Frucht-Geschmacks. Diese wohlschmeckende Sorte ist eine wahre Freude, selbst für „Veteranen“ unter den Stonern.
* Dritter Platz beim Highlife Cup 2004  (Hydro-Kategorie)
* Sieger Copa La Bella Flor Spanien 2005  
* Zweiter Platz beim High Times Cannabis Cup 2005

Jacky White
Typ: Sativa/Indica (75/25)
Blütezeit: 60 Tage indoors. Outdoors Mitte Oktober (n.L.)
Ertrag: Indoors 500 g pro m2. Outdoors 600 g pro Pflanze und mehr
Umgebung: Indoors. Outdoors zwischen 50º n.L. und 50º s.L.
Wirkung/High: Geistig wohltuend, sachte stimulierend
Geruch/Geschmack: Grapefruit
THC: 15-18%

Zu Jacky Whites hochgeschätzten Eigenschaften zählen Widerstandsfähigkeit, ein hoher Ertrag, eine schnelle Reifezeit und ein hervorstechendes Profil. Diese Mostly Sativa-Hybride ist auch für ihre Einheitlichkeit bekannt, zwischen den einzelnen Pflanzen gibt es nur geringfügige Unterschiede.

Outdoors bevorzugt Jacky White ein gemäßigtes bis sonniges Klima. Sie verzweigt gern, so dass der betreffende Anbauraum den Pflanzen etwas mehr Platz zur vollen Entwicklung der Seitenzweige lassen sollte, um optimale Erträge zu ermöglichen. Beschneiden oder Herunterbinden zwecks Ertragsverbesserung funktionieren gut bei dieser Sorte.

Während der gesamten Blütephase duftet Jacky White wie ein Grapefruit-Baum. Sie gelangt spätestens nach 60 Blütetagen zur Reife und bildet dabei kompakte, schwere Blütenstände in Hülle und Fülle aus, die vor Harz glänzen und leuchten. Ihr Indoor-Ertrag ist beeindruckend – bis zu 600 g pro Quadratmeter unter einer 600 Watt-Hochdrucknatriumdampflampe. Outdoors fallen die Erträge tendenziell noch höher aus.

Jacky Whites Wachstumsverhalten entspricht im wesentlichen dem einer Sativa, weist jedoch auch einige günstige Indica-Eigenschaften auf (pflegeleicht, widerstandsfähig, schnellreifend); entsprechend fällt auch das High dieser Sorte überwiegend Sativa-mäßig aus, wird in seiner Rasanz aber durch eine gewisse Indica-Note abgedämpft. Jacky White
vermittelt ein lang anhaltendes, geistig erhebendes klares High kombiniert mit einer angenehmen kleinen körperlichen Komponente. Der reichhaltige, an Haze und Zitrusfrüchte erinnernde Geschmack wird sicherlich jeden Konsumenten schnell seine Bong nachladen lassen.

Delahaze
Typ: Mostly Sativa 70%
Reifezeit: Indoors ungefähr 9 Wochen, outdoors Anfang November (n.L.)
Verwendung: Indoors, outdoors zwischen 45º nördlicher Länge (n.L.) und 55º südlicher Länge (s.L.)
Ertrag: Mindestens 500 g pro m2, outdoors sind über 1000 g pro Pflanze möglich.
Wirkung/High: „Herankriechendes“ Kopf-High, klar und aktivierend, keine Paniktendenzen.
Duft/Geschmack: Typisch Haze, gepaart mit süßen Mango- und Zitrusnoten.
THC-Gehalt: 15-18 %

Delahaze ist eine superbe Sorte. Sie ist extrem potent, liefert hohe Erträge und gelangt in ungefähr neun Blütewochen zur Reife. Um das Potenzial voll auszuschöpfen, sollte man ihr eine Extra-Blütewoche gönnen, damit die Sativa/Haze-Blüten Deinen Grow-Raum gänzlich ausfüllen und ihr exquisites Aroma voll entwickeln können. Es entwickelt sich ein typischer Haze-Duft, der zusätzlich mit feinen Citrus- und Mango-Noten aufwartet.
 
Die Chancen, dass Delahaze-Pflanzen einen reichen Blütenertrag liefern, sind groß, da sie viele Zweige ausbilden, die mit dichten harzigen Blütenständen besetzt sind. Deshalb empfehlen wir, die Blüte frühzeitig einzuleiten, bevor die Pflanzen zu groß werden.

Das High ist sehr klar, setzt allerdings nicht schlagartig sein, sondern kommt gewissermaßen herangekrochen, dabei immer stärker pulsierend. Nach einer Weile wirst Du auch einen angenehmen Körpereffekt spüren. Die euphorische, anregende Sativa-Wirkung dominiert jedoch, ohne ins Psychedelische oder Trippige überzugehen. Viele Grower und Smoker haben Delahaze in ihre Top Drei Haze-Liste aufgenommen. 
* Zweiter Platz beim Cannabis Champions Cup Spanien 2009


Weitere Informationen
SeedbankParadise Seeds
GeschlechtFeminisierter
Art der BlütePhotoperiode
THC-GehaltHoch (15-20%)
CBD-GehaltDurchschnitt
AusbeuteDurchschnitt
PflanzenhöheNiedrig
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Collection Pack Sativa Champions
Ihre Bewertung