Mazar - Feminisierter - Dutch Passion

Log in to get Loyalty Points!

  • Dieser Dutch Passion-Klassiker aus den 1990er Jahren bildete die Grundlage für viele neue Hybriden. Sie ist eine starke, robuste Indica, die einfach zu züchten ist und sich für jede Art von Züchter und Anbaumedium eignet
  • Mazar ist ein kraftvoller Indica-dominanter Hybrid afghanischer Herkunft. Dies ist eine klassische Kush-Sorte mit dicken, schweren Knospen von höchster Qualität mit einem scharfen, erdigen Haschisch-Aroma
  • Afghanica (Indica's aus Afghanistan) sind bekannt für eine kompakte Struktur, dicke fette Blätter und steinharte Knospen mit einer dicken weißen Schicht von Trichomen. Mazar ist da keine Ausnahme.
  • Wenn du nach einer robusten Afghan mit sehr hohen Erträgen suchst, dann ist Mazar die perfekte Wahl. Die Zugabe einer kleinen Portion Skunk-Genetik macht sie zu einer der potentesten Indica-dominanten Hybriden, denen du begegnen wirst.
Artikel für gruppiertes Produkt
Artikelname Anzahl
Mazar - Feminised - 3 pack
Mazar - Feminised - 5 pack

Warum sollte ich Mazar feminisierte Samen kaufen?

  • Dieser Dutch Passion-Klassiker aus den 1990er Jahren bildete die Grundlage für viele neue Hybriden. Sie ist eine starke, robuste Indica, die einfach zu züchten ist und sich für jede Art von Züchter und Anbaumedium eignet

  • Mazar ist ein kraftvoller Indica-dominanter Hybrid afghanischer Herkunft. Dies ist eine klassische Kush-Sorte mit dicken, schweren Knospen von höchster Qualität mit einem scharfen, erdigen Haschisch-Aroma

  • Afghanica (Indica's aus Afghanistan) sind bekannt für eine kompakte Struktur, dicke fette Blätter und steinharte Knospen mit einer dicken weißen Schicht von Trichomen. Mazar ist da keine Ausnahme.

  • Wenn du nach einer robusten Afghan mit sehr hohen Erträgen suchst, dann ist Mazar die perfekte Wahl. Die Zugabe einer kleinen Portion Skunk-Genetik macht sie zu einer der potentesten Indica-dominanten Hybriden, denen du begegnen wirst.

Mazar, unser Afghane der alten Schule und mehrfacher Cannabis-Cup-Gewinner

Mazar ist eine mehrfache Cannabis-Cup-Gewinnerin und hat es geschafft, sich nach ihrer Einführung in den 1990er Jahren recht schnell eine Reihe von Cups zu sichern. Sie gewann den 2. Preis beim HTCC (dem prestigeträchtigen High Times Cannabis Cup) im Jahr 1999. Kurz darauf gewann sie den 2. Preis beim High Life Cup von 2002 in den Niederlanden.

In Bologna (Italien) gewann sie 2008 den 1. Preis bei der Tipo Forte. Schließlich erhielt sie 2014 den Plant Of The Year Award des Soft Secrets Magazine für den Einfluss, den Mazar in all den Jahren in der Cannabiswelt hinterlassen hat. Eine würdige Anerkennung für diesen Klassiker, der mit unseren höchsten Empfehlungen kommt!

  • 2. Preis HTCC 1999, Niederlande
  • 2. Preis High Life Cup 2002, Niederlande
  • 1. Preis Tipo Forte 2008, Bologna, Italien
  • Pflanze des Jahres 2014 Soft Secrets Magazin, International

Mazar hat ein erdiges Haschisch-Aroma mit Noten von Kiefer, Weihrauch und Zitrusfrüchten, kurzum ein scharfes und hocharomatisches Terpenprofil

Mazar hat unglaublich klebrige Knospen, eine beliebte Eigenschaft von Indica-dominanten Kush-Sorten aus der Mazar-i-Sharif-Region. Sie sind auch für ein sehr aromatisches Terpenprofil bekannt - die Knospen riechen super stark und stechend. Im Allgemeinen dominiert der Duft von afghanischem Haschisch, wobei erdige und kiefernartige Düfte vorherrschen.

Darüber hinaus hat das Aroma einen Hauch von Kräutern, Weihrauch, Zitrusfrüchten und manchmal auch süße, blumige Noten. Wenn man die Knospen quetscht, kommen die fruchtigeren, von Zitrusfrüchten dominierten Noten zum Vorschein. Wenn du diese Sorte rauchst, schmeckst du hauptsächlich die kiefernartigen, erdigen Aromen mit einem Hauch von Früchten, was genau das ist, was dieser Sorte das authentische Weed-Erlebnis der alten Schule verleiht.

Grower, die schon seit mehreren Jahren dabei sind, wissen diese Sorte wie keine andere zu erkennen und zu schätzen. Wenn du noch nie eine echte Mazar probiert hast, ist es definitiv an der Zeit, mit dem Anbau dieser harzdurchtränkten Knospen zu beginnen!

Mazar ist eine robuste Cannabis-Pflanze mit einem hohen Ertrag

Mazar ist eine original afghanische Indica, gekreuzt mit einem speziellen Phänotyp unserer legendären Skunk #1. Reine Indica's aus Afghanistan sind bekannt für ihre Robustheit und leichte Kultivierbarkeit. Diese Pflanzen wachsen und blühen schnell. Sie können in der Regel auch kältere Temperaturen aushalten und entwickeln sehr starke Äste mit dicken Buds und einer guten Schicht klebriger Trichome.

Die Kreuzung dieser Afghanica mit unserer Skunk # 1 hat die Erträge deutlich erhöht und den Pflanzen eine etwas weniger kurze/stockige Struktur verliehen, wodurch sie für alle Arten von Anbaubedingungen und Züchtern besser geeignet sind. Mazar ist ideal für Anfänger und kann sowohl während des Wachstums als auch in der Blütezeit eine gewisse Menge an Nährstoffen vertragen. Mit einer durchschnittlichen Blütezeit von 8-9 Wochen, ist sie immer noch eine schnell blühende Indica.

Welche Art von Genetik gibt es genau in Mazar?

Mazar ist eine der potentesten und besten Sorten, die Dutch Passion je erschaffen hat. Unsere ursprüngliche Mazar ist ein Klassiker aus den 1980er Jahren, entwickelt aus einer speziellen Skunk # 1 gekreuzt mit einer hochwertigen Afghan. Im Jahr 1997 wurde der genetische Mix verbessert und heute ist Mazar immer noch eine unserer meistverkauften und meistgeschätzten Sorten überhaupt.

Mazar ist eine mittelgroße Pflanze mit kompakten, ganz weißen Buds mit hoher Potenz

Mazar ist eine mittelgroße Indica-dominante Cannabis-Sorte mit einer kompakten Pflanze und Knospenstruktur. Ihre Indica-Eigenschaften sind während der Wachstumsphase am deutlichsten. Sobald sie zu blühen beginnt, treten ihre Skunk-Eigenschaften etwas mehr in den Vordergrund.

Sie hat deutlich mehr Dehnung als komplett reine afghanische Indicas. Das bedeutet mehr Knospen und größere Knospen, was letztendlich dem Ertrag zugute kommt. Wenn sie natürlich wächst, hat sie normalerweise ein weihnachtsbaumähnliches Aussehen mit schweren Seitenästen. Die dicken Knospen können am Ende der Blütezeit etwas Unterstützung gebrauchen, um aufrecht zu bleiben.

Die Robustheit und Wüchsigkeit machen Mazar zu einer hervorragenden Wahl für Anbauanfänger. Sie ist eine echte afghanische Haschischpflanze mit hoher Potenz und extremer Harzproduktion.

Während der Wachstumsphase kann sie eine kurze, kompakte Struktur mit sehr fetten dunkelgrünen Indica-Blättern haben. Einige Phänotypen haben eine etwas offenere Hybridstruktur, die Fächerblätter dieser Pflanzen können sehr groß werden.

Die kompaktesten Indica-dominanten Phänos sind perfekte Pflanzen für eine SOG. Die dicken Äste, die schnelle Blütephase und eine große kompakte dominante Hauptblüte sorgen dafür, dass du sehr hohe Erträge erzielen kannst. Die Pflanzen, die mehr zu einer hybriden Struktur neigen (mit etwas mehr Skunk-Genetik), können ebenfalls perfekt in einem SCROG angebaut werden. Du kannst diese verschiedenen Anbautechniken nutzen, um den Ertrag zu steigern.

Die Dehnung ist durchschnittlich für eine Indica-dominante Cannabis-Pflanze. Sie wächst in der Blütephase für etwa 2 bis maximal 3 Wochen weiter. Die Pflanzen sind für ihre dicken Äste bekannt, die große, kräftige Blüten tragen können. Der Internodienabstand ist kurz bis mittel, was dafür sorgt, dass sich große, lange Blüten entwickeln werden.

Die für Mazar verwendete Genetik garantiert die folgenden Eigenschaften:

  • Eine mittelgroße Indica-dominante afghanische Haschisch-Pflanze mit einem hohen Ertrag
  • Eine kompakte Pflanzen-/Blütenstruktur und Knospen mit einer dicken klebrigen Schicht aus Trichomen
  • Ein hoher THC-Gehalt und ein sehr scharfes Terpenprofil, ein Muss für echte Old-School-Kush-Liebhaber

Mazar ist eine starke Indica mit einem THC-Anteil von etwa 20%, vorausgesetzt sie wird unter guten Bedingungen angebaut. In den Händen eines Experten sind sogar noch höhere THC-Anteile und sehr hohe Erträge möglich.

Auswirkungen von Mazar

Mazar hat eine starke und lang anhaltende Wirkung. Diese Genetik der alten Schule produziert Cannabisknospen von höchster Qualität mit einer wunderbar entspannenden Wirkung. Das High ist unglaublich stark und gehört sicherlich zu den stärksten Indica's in unserer Kollektion. Das High setzt schnell ein, schon nach wenigen Zügen kann man die Wirkung spüren.

Es ist eine Kombination aus einem "Körper-High" und einem "Kopf-High", bei dem die eher körperlichen Effekte überwiegen. Du wirst ein Gefühl von Glück, Vertrautheit und Betäubung genießen, mit einer mentalen Qualität, die kontemplativ und meditativ ist. Kurz gesagt, es ist eine entspannende Wirkung, die dich in einem entspannten Zustand zurücklässt.

Sobald das High einsetzt, spürst du, wie deine Glieder und Augenlider immer schwerer werden, sodass du in die Couch sinken kannst. Ein echter Couch-Locker. Dieser starke Couch-Lock macht Mazar bei Freizeit- und medizinischen Anwendern gleichermaßen sehr beliebt. Es ist die perfekte Sorte, um tagsüber oder abends zu rauchen. Sie bietet eine langanhaltende Wirkung, die mehrere Stunden anhalten kann.

Das Blühstadium von Mazar

Mazar blüht im Durchschnitt etwa 8 Wochen lang, aber es gibt einige Phänotypen, die ein wenig länger brauchen, maximal etwa 9-10 Wochen. Dies sind in der Regel die etwas hybrideren Pflanzen mit ein wenig mehr Skunk-Genetik.

Es ist eine kompakte Cannabis-Sorte mit einer kleinen bis mittleren Ausdehnung während der Blütephase. Die Sorte wächst für etwa 2-3 Wochen weiter, nachdem der Lichtzyklus auf 12/12 umgestellt wurde. Ab Woche 4 beginnen die Pflanzen sehr stark zu riechen.

Behalte dies im Hinterkopf, wenn du drinnen anbaust, denn der stechende Kush-Geruch wird am besten von neuen Kohlefiltern bewältigt.

Der Ertrag von Mazar

Mazar hat eine XL-Note erhalten, diese schnelle hybride Indica-dominante afghanische Haschischpflanze kann hohe Erträge liefern. Die Knospen werden sehr dicht und schwer.

Durch die kräftigen Äste und den guten Internodienabstand werden sie auch groß. Im Durchschnitt sind Erträge von etwa 400-500 g/m2 möglich. In den Händen eines Experten können sogar noch höhere Erträge erzielt werden.

Das Verhältnis von Blatt zu Blüte ist ausgezeichnet und die Knospen sind in der Regel mit schönen orangefarbenen Haaren und einer dicken Schicht klebrigen Harzes bedeckt. Sie kann in sonnigeren, wärmeren Klimazonen auch im Freien angebaut werden. In den gemäßigteren Klimazonen kann sie unter einem Schutzdach, wie z.B. einem Gewächshaus, angebaut werden. Die kompakten, schweren Knospen mögen keine hohe Luftfeuchtigkeit, daher solltest du dies sowohl im Innen- als auch im Außenbereich berücksichtigen, um Schimmel und Knospenfäule zu vermeiden.

Beratung durch unsere Experten

Mazar ist eine unkomplizierte Cannabis-Sorte, die von jeder Art von Grower oder mit jeder Art von Grow-Methode leicht zu growen ist. Ihr genetischer Hintergrund sorgt für ein sehr stabiles und einheitliches Endergebnis. Sie ist eine Indica-dominante Sorte mit nur einem kleinen Anteil an Sativa-Genetik, was bedeutet, dass diese Pflanze etwas weniger stämmig ist und einen höheren Ertrag als die reinsten Indica's hat. Die Kombination aus Qualität, Ertrag, Geschwindigkeit, Robustheit und Anbaufreundlichkeit hat diese Sorte zu einem echten Klassiker und einer legendären Cannabis-Sorte gemacht.

Der wichtigste Tipp, den wir geben können, ist, sowohl die Luftfeuchtigkeit als auch die Temperatur unter Kontrolle zu halten. Sie mag keine extrem hohen Temperaturen, was dazu führen kann, dass die Knospen "flauschiger" werden. Eine niedrige Luftfeuchtigkeit ist wichtig, um Schimmel und Fäulnis zu verhindern. Darüber hinaus ist eine gute Luftzirkulation für unsere Kush Mazar wichtig. Diese sorgt dafür, dass die Zweige stärker werden und sie mehr Gewicht tragen können.

Willst du den höchstmöglichen Ertrag aus dieser Sorte herausholen? Dann sorge für ein stabiles Klima mit einer niedrigen Maximaltemperatur (25-27ºC) in Kombination mit einer niedrigen Luftfeuchtigkeit und ausreichendem Luftaustausch / Verdrängung.

Mazar Informationen

Mazar ist eine unserer legendären Cannabis-Sorten, die seit Jahrzehnten auf der Bestsellerliste steht. Sie ist ein einzigartiger Indica-Hybrid, der sich durch sehr weiße, kompakte Knospen mit einem starken, stechenden Haschischgeruch auszeichnet. Alle Phänotypen, die du finden kannst, sind einfach zu züchten und haben typischerweise große, volle Blüten mit einer soliden Harzschicht.

Einige Phänos haben eher eine Golfball-Struktur und andere haben etwas mehr "Fuchsschwänze" in den Blüten. Charakteristisch für alle Pflanzen ist die dicke weiße Schicht von Trichomen und die Kompaktheit der Blüten mit einem guten Blüte-Blatt-Verhältnis. Mazar ist ein anerkannter Klassiker und mehrfacher Preisträger. Sehr empfehlenswert!

Weitere Informationen
SeedbankDutch Passion
GeschlechtFeminisierter
SorteReine Indica
Art der BlütePhotoperiode
Blütezeit (drinnen)8-9 Wochen
THC-GehaltHoch (15-20%)
CBD-GehaltNiedrig
AusbeuteGroß
PflanzenhöheMittel
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Mazar
Ihre Bewertung
Who Viewed This Also Viewed
StarRyder
StarRyder

Ab

CBD Auto White Widow
CBD Auto White Widow

Ab

Glueberry O.G.
Glueberry O.G.

Ab

Passion #1
Passion #1

Ab