Das AmsterdamSeedCenter-Forum ist ein Platz wo wir alle (anonym) über alles schreiben können, was mit unserer geliebten Pflanze zu tun hat. Das ist außerdem auch ein Platz, wo ich mit euch reden kann. Die @EsjeHerb Rubrik ist großartig, aber in Dialog ist noch besser! Lasst uns unser Wissen über das mächtige Kraut erweitern und alle Dinge werden wachsen! Komm und finde mich auf http://amsterdamseedcenter-forum.com/viewforum.php?f=46

Ich momentan einen Thread auf diesem ASC-Forum über EXOTISCHE SORTEN. Es ist momentan ein HEIßES THEMA und deshalb, werde ich diese Diskussion, diesen Monat auf meinen Blog bringen.

Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, das es wirklich einen Unterschied zwischen “üblichen Graß” und “exotischen/Terpen reichen Blüten” gibt. Ein Teil davon hat mit dem Wachstum und den Trocknungs/Fermentations Fähigkeiten zu tun, aber ich bin sicher das die Genetik eine GROßE Rolle spielt. 

Erfahrungsmäßig, haben diese neuen Blüten einen ganz eigenen Duft; wenn diese vaporisiert oder geraucht werden, und der Rauch in deinen Mund gelangt, ist das eine Geschmacks-Sensation. Geschmack (eigentlich die Terpen) gibt dem Cannabis eine ganz neue Dimension. Indem du den Geschmack genießt, bekommst du ein Cannabis Feinschmecker/Cannabis Connoisseur, und genau wie mit Wein, fängst du an herauszufinden was genau du am meisten magst.

Exotische Sorten sind Sorten die mit Trichomen bedeckt sind, haben einen guten Bag-Appeal und haben eine schöne Blütenfarbe. Aber es ist der eindeutig neue (Terpenreiche) Geruch der ein beißendes/intensives Aroma hat und dadurch wirklich aus der Menge hervorsteht. Eine Kombination von bereits bestehenden Geschmäckern in einer Sorte, etwas was deine Nase kitzelt, deine Sinne erwacht, und deinen Körper dazu bringt “gib mir mehr davon!” zu schreien.

Wenn das Gras dich auf diese Weiße beeinflusst, dann machen die Terpen und die synergetischen Kräfte ihre Arbeit. Nachdem diese deinen Körper mit all den Cannabinoiden beeinflussen, wirst du wahrhaftig “WALHALLA” erfahren. Das ist meine Erfahrung mit EXOTEN. Was denkst du? Komm und teile deine Erfahrung mit mir auf dem ASC-Forum

Lasst uns über Exoten reden!

Zkittlez prerolled

Ich habe diese Edition meiner Rubrik dem ASC-Forum gewidmet, hier ist also ein Teil meines Threads aus dem ASC-Forum - “Im Moment gibt es ein paar große Namen im Game die jeder für Klone, Samen oder sogar Bagseeds sucht. Fast jeder will diese exotischen Sorten anbauen, aber was denkst du? Sind diese es Wert oder ist es einfach nur Hype?

Du wirst Namen wie:  Sunset Sherbert, Gelato, Mochi, Gorilla Glue, Guava, Dosidos, WeddingCake, Cookies & Cream, OGKB, Lemon Tree, Roze, Dosidos & Zkittlez wahrscheinlich erkennen. Diese Sorten sind in den USA aber auch auf dem Rest der Welt heutzutage sehr bekannt, wenn du einige dieser Sorten von einem Zertifizierten Züchter rauchst, wirst du verstehen warum. Aber nur, wenn diese wirklich zertifiziert sind, ich sage das, weil diese Industrie wie bei den Chinesen ist, wenn eine Sorte wirklich populär und gut ist, wird der Name sofort kopiert und die Fakes werden gezüchtet. Aber diese FAKES zerstören diese Sortennamen, weil diese anstatt den richtigen exotischen (neuen) Geschmäckern, einfach versuchen schnell Geld von den bekannten Namen zu machen, ohne wirklich ansatzweise etwas von diesen Exoten zu haben.

exotics

Ich habe diesen Thread gestartet, weil ich ein paar Erfahrungen hören wollte, Leute die diese Sorten von Verteilern in den USA geraucht haben (Was haltet ihr davon? Erzählt uns bitte von euren Erfahrungen). Ich würde mich aber auch freuen von anderen Züchtern zu hören, die diese Sorten bekommen haben. Ich würde mich AUCH freuen, von Leuten zu hören die Bagseeds in dieser Sorte gefunden haben (auch hier von zertifizierten Züchtern/ Verteilern) und angefangen haben diese anzubauen/züchten. Wie sind eure Ergebnisse, habt ihr die exotischen Terpen bekommen?

Einige Brands/Anbauer/Züchter in der Industrie die mit diesen Sorten gearbeitet haben (oder nur gesagt haben, aber wer bin ich zu sagen, ob sie das getan haben oder nicht) sind: Exotic Genetix, Cali Connection Seed Co, Moxie Genetics, TKO Reserve, Inhouse Genetics, Barney's Farm, Karma Genetics, True Canna Genetics, LadySativaGenetics, JungleBoyz, Cannarado, Sin City Seeds, BC Bud Depot, Raw Genetics, Norcals Gardens, Phenofinder Seeds, Dutch Passion, Crockett, GoldCoast, und viele mehr.

exotic genetix

Ich habe viel gutes Zeug gesehen das gute Eigenschaften von den zertifizierten Sorten hatte, das zeigt mir das dieser Züchter oder Anbauer mit der echten Genetik arbeitet und versucht seinen eigenen Phänotyp oder Kreuzung zu erstellen. Ich habe aber auch viele Brands gesehen die diese Namen einfach nutzen, und wenn du diese Samen züchtest oder ihre sogenannten zertifizierten Klone anbaust, endest du mit etwas ganz anderem. Ich werde hier auf niemanden zeigen und ich warte begierig auf EURE MEINUNGEN und Gedanken... Also, Mister/Misses X, kommt und tretet unserem Forum und diskutiert über das Weed mit uns auf unserem Forum: http://amsterdamseedcenter-forum.com/

 Blue Sherbert

instagram exotics

instagram jungleboyz

instagram jungleboyz 2

TKO instagram

exotic genetix instagram