Das Rezept zur Herstellung von Cannabis, ist ein Rezept bei dem Geduld, Liebe und Aufmerksamkeit die wichtigsten Bestandteile sind. Ok, Wasser, Licht und Erde dürfen in diesem Rezept auch nicht fehlen aber alle diese Basis Bestandteile sind notwendig. Ohne Liebe zur Pflanze wird die Pflanze keine optimale Leistung erbringen. Cannabis fühlt die Liebe die wir (ja oder nein) geben während des ganzen Zyklus und diese besondere Pflanze steht konstant mit uns in Verbindung. Danach koennen unten stehende Bestandteile hinzugefügt werden umso auf eine einfache Art und Weise zu Hause Cannabis herzustellen.

Bestandteile:

Homebox 80 x 80 x 160 cm

https://www.homebox.net/en/product/a-q80/

 

 

homebox 

Lumatek Ballast 400 W

http://www.lumatek.co.uk/products/electronic-ballasts/7-400w-240v

 

lumatek 

400 W Lampe

 

 

 

 philips son t

Reflektor 

 

 

 reflector

Schaltkasten/Relaiskasten/Timer

http://www.davin.nu/time-controllers/

 

 

Davin relaiskast 

Aufhänger für Reflektor 

http://www.hortiline.com/hortiline_hortihanger.html

 

 

hortiline hangers 

3x 11 Liter Behälter

 

11 liter pot 

50 Liter Light-Mix (BioBizz oder andere Marke) 

http://www.biobizz.com/products/#light%c2%b7mix

 

 

biobizz lightmix 

Pflanzennahrung: Wachstum, Blüte, Boost (Marke eigene Wahl)

  

 

 

 Voeding NPK

Mini Clip Ventilator 

http://www.hortiline.com/hortiline_clipfan_5w.html 

 

 

 Hortiline mini clip fan

Digitaler Hygro-Thermometer 

http://www.hortiline.com/hortiline_hortimeter.html

  

 

Hortiline hygro thermo meter 

Ventilations-Set (Kohlstoff-Filter mit Motor)

PK Tube Fan & Active Carbon Filter Professional Line

 

 

ventilatie set 

Hortinet 80x80

http://www.hortiline.com/hortiline_hortinet.html

 

  

hortinet 80 

 

Oder kaufen Sie ein komplette Set in dem alle oben genannten Teile enthalten sind (siehe Abbildung)

 

 

 

 

growset 

Herstellung:

  1. Schließen Sie alle oben genannten Teile laut mitgelieferter Beschreibung/Gebrauchsanweisung an (Bedienungsanleitung oder Webseite des betreffenden Teils)

  2. Sehen Sie sich die Seite https://www.amsterdamseedcenter.com an, und wählen Sie die Genetica die 100% Ihren Wünschen und Anforderungen entspricht. Fur Anfänger empfehle ich Indica-dominante Cannabis-Sorten, diese haben nämlich eine kürzere Blütezeit als Sativa-dominante Pflanzen.

  3. Danach klicken Sie auf die unten stehenden Links (diese stehen in chronologischer Reihenfolge und laufen parallel mit dem Cannabis_Zuchtprozess) und lesen Sie Schritt fur Schritt was Sie tun müssen! Einfacher geht es wirklich nicht!

  4. Wenn Sie Ihre Samen ausgewählt haben, klicken Sie auf diesen Link und folgen Sie den Anweisungen um Ihre Samen zu entkeimen.

https://www.amsterdamseedcenter.com/de/blog/popping-beans-de-von-esjeherb

5. Wenn Ihre Samen entkeimt sind, dann beginnt die Sämling-Phase. Alles über die Pflege von Sämlingen finden Sie, in dem Sie auf den unten stehenden Link klicken. 

https://www.amsterdamseedcenter.com/de/blog/nursing-cannababies-de-von-esjeherb

6. Ihre Sämlinge kommen dann in die vegetative Phase, in dieser Periode werden die Pflänzchen nur wachsen, sie koennen sie so groß werden lassen, wie Sie es selbst möchten. Vorausgesetzt die Topfgröße ist groß genug, denn bei großen Pflanzen gehört ein großes Wurzelsystem. Das Lichtschema in der Wachstumsphase und andere wichtige Aspekte können Sie in nachstehendem Link zurück finden.

https://www.amsterdamseedcenter.com/de/blog/18-6-wachse-von-esjeherb

7. Wenn Ihre Pflanzen (ja, es sind keine Pflänzchen mehr) die gewünschte Höhe erreicht haben, dann ist es Zeit, das Lichtschema umzusetzen, um so die Blütephase zu initiieren. IN dieser Phase werden die Pflanzen je nach Genetica einen Wachstumsschub zeigen, sie werden strecken. Was das genau ist und worauf Sie dabei achten müssen ist zurück zu finden in unten stehenden Link.

https://www.amsterdamseedcenter.com/de/blog/12-12-bluete-von-esjeherb

8. Ungefähr 2 bis 3 Monate später ist die Zeit dann endlich Reif: Zeit zum Ernten! Wie Sie das am besten machen können und welche verschiedenen Arten es zum Ernten gibt, sehen Sie in unten stehenden Link.

https://www.amsterdamseedcenter.com/de/blog/uber-die-ernte-und-was-danach-kommt-von-esjeherb

 HomeGrown @ ASC